Narrenzunft Müllemer Hudeli e.V.

seit 1958

Michel – Eine Geschichte die nur das Leben schreibt…

Es war einmal eine Narrenzunft auf dem Weg zum Umzug nach Bernau…

So in etwa könnte die Geschichte beginnen wenn sie aus einen Geschichtsbuch stammen würde, aber so fängt sie tatsächlich an…

Auf dem Weg nach Bernau steht da mitten im Schnee ein einsamer Zimmermann der auf der Walz ist und am Straßenrand trampt. Kurzerhand hielten wir mit dem Bus an und nahmen ihn mit. Er heißt Michel (Spitzname Trompete), und fühlt sich gleich pudelwohl in unseren Reihen. Schon gleich war klar, er zieht unseren Wiiküfer-Wagen während des Umzuges. Gesagt getan!

Auch nach dem Umuzg gefiel es ihm so gut bei uns, dass er versprach nach Müllheim zu kommen und bei uns “Täfele Bub” zu machen. Wenn es klappt kommt er auch schon vorher an den Zunftabend…

Große Worte von einem der seit 3 Jahren in der Welt umhertingelt – aber er hielt sein Wort! Zum ersten Zunftabend steht plötzlich der Michel vor der Tür. Was für eine Überraschung.

Nicht zuletzt hielt er sein Versprechen und machte an unserem Umzug den “Täfele Bub”.

Wir hatten viel Spaß mit Michel wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und hoffen die Wege kreuzen sich mal wieder!

Auf Michel ein kräftiges “Suff dr’ Wii – Hudeli”

Michel

 

Kategorie: Allgemein
Tag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.