Narrenzunft Müllemer Hudeli e.V.

seit 1958

Mitteilung zur Fasnacht 2019

Vor sechzig Jahren wurde die Narrenzunft Müllemer Hudeli e.V. gegründet, mit der Absicht die fasnächtlichen Veranstaltungen in Müllheim zu fördern und das närrische Brauchtum zu pflegen. Von Beginn an haben die Mitglieder der Narrenzunft keine Mühe gescheut alte Traditionen zu pflegen und neue zu etablieren. So entwickelte sich seit der Gründung 1958 eine bunte Sammlung närrischer Veranstaltungen die federführend durch die Hudelis die fünfte Jahreszeit gestalten.

Der Fasnachtsumzug, begonnen als Kinderumzug am Rosenmontag, genießt weit über die Region einen ausgezeichneten Ruf. Mit der Hudeli-Kinder-Fasnacht und dem Hemdglunkiumzug organisiert die Narrenzunft seit vielen Jahren beliebte Veranstaltungen die zum Mitmachen einladen und die Qualität der Hudeli-Zittig ist weit über Müllheim bekannt.

Besonders stolz sind die Narren auf ihre Zunftabende, bei denen jeder auf seine Weise sein närrisches Talent unter Beweis stellen kann. Viele Akteure sind schon seit Jahren auf der Bühne zu sehen, teilweise gar generationenübergreifend. Mit viel Einsatz und Liebe zum Detail wurden die Auftritte und Tänze geplant, einstudiert und schließlich dem Publikum präsentiert.

 

Leider haben die vergangenen Jahre gezeigt, dass die Zunftabende nicht mehr den Stellenwert genießen wie es noch vor einigen Jahren der Fall war. Die Zuschauerzahlen haben schon vor längerem nachgelassen und die Plätze im einst ausverkauften Bürgerhaus blieben zunehmend leer. Ohne befreundete Zünfte wäre das Bild noch trostloser. Aber nicht nur die Zuschauer haben den Hudelis den Rücken zugekehrt. Auch die Zahl der Aktiven hat in den vergangenen Jahren abgenommen, so dass immer weniger Akteure das abendfüllende Programm gestalten mussten. Versuche auch andere Vereine ins Boot zu holen brachte nur kurzfristig Entlastung. Die Doppel- oder gar Dreifachbelastung der Aktiven wurde nicht nur zu einem zeitlichen Problem sondern belastete zudem die Kreativität beim Ausarbeiten der Programmpunkte. Finanziell sind die Zunftabende ohnehin eine idealistische Veranstaltung die ihre Kosten im besten Fall gedeckt haben.

All das haben die Fasnächtler der Hudelis bisher hingenommen und sich den Spaß nicht nehmen lassen. Allerding sind mittlerweile alle Beteiligten an ihre Grenzen gestoßen. Darum wurde in einer aktuellen Sitzung mit viel Wehmut aber großer Zustimmung der Mitglieder beschlossen, im Jahr 2019 auf die Zunftabende zu verzichten.

Von dieser Entscheidung unberührt bleiben die anderen Veranstaltungen. Sowohl der Fasnachtsumzug als auch Hemdglunki und Kinderfasnacht werden weiterhin veranstaltet. Die Planung und Organisation sind bereits angelaufen und die Narrenzunft Müllemer Hudeli freut sich schon, trotz dieser schweren Entscheidung, auf eine glückseelige Fasnacht 2019.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*