Narrenzunft Müllemer Hudeli e.V.

seit 1958

…aldes Ziigs, oder doch no ebbis wert?

Bereits zum 9. mal fand der Hudeli-Flohmarkt statt.

Schon frühmorgens um 6.00 Uhr fanden sich die ersten Verkäufer auf dem Gelände der Rosenburgschule ein um ihre Verkaufsstände aufzubauen und um später ihre Schätze feil zu bieten.

Alte Nähmaschienen, jede Menge Spielzeug, Kaffeemaschinen, schwarz-weiß Bildern aus längst vergangenen Tagen, Schallplatten (das sind die schwarzen runden Scheiben mit dem Loch in der Mitte mit denen Musik abgespielt werden kann), jede Menge Porzellan, Kleidung, Puppen und sonstige Raritäten – es war für jeden etwas dabei. Gefeilscht wurde nach alter Flohmarkttradition um jeden Cent.

2013-08-17 08.01.24

So manches Kind lief mit glänzenden Augen über den Platz wenn es stolz mit seinen neue Errungenschaft zu den nicht immer begeisterten Eltern lief. Und so mancher Erwachsene wurde wieder in die Kindheit zurück versetzt wenn er den ein- oder anderen Gegenstand aus seiner Kindheit entdeckte.

Damit die Eltern in aller Ruhe die Stände durchstöbern konnten gabe es für die 2013-08-17 08.02.32Kinder eine Hüpfburg. Da die Hudeli bei der Erhaltung und Restaurierung des Müllemer Zügle vor Jahren tatkräftig mitgeholfen haben, war es eine Freude zu sehen wie sich Jung und Alt zum Bähnlebahnhof vor dem Hudeli-Huus auf machten als das markante „Tuut-Tuut“ des Zügle durch die Unterstatt schallte und die Besucher des Flohmarkts durch die Müllheimer Straßen fuhr.

Bei knackigen 30 Grad bot die Narrenzunft den Besuchern kalte Getränke zur Erfrischung, feines Grillgut für den Magen, und für danach Kaffee und jede Menge leckerer Kuchen.

2013-08-17 09.39.36

Die Narrenzunft bedankt sich bei allen Verkäufern und Besuchern für den tollen Tag. Wir würden uns freuen euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können.

[nggallery id=36]

  • Ramona sagt:

    Hallöchen zusammen.
    Ich fand den Flohmarkt auch dieses Jahr wieder super. Danke an das ganze Team. Ihr habt das super gemacht. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!!!

  • Marcus sagt:

    Also ich hoff jo, dass mir kei aldes Ziigs verkauft hen… :-p

    Es het uff jedenfall große Spaß g’macht – au bim Helfe!

    • Tobias sagt:

      Küche an Garage – Küche an Garage 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*